Schrift ändern
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
     +++  06.11.2019 Erfolgreiche Riechel-Schwestern  +++     
     +++  04.11.2019 Sport- und Presseball 2020  +++     
     +++  14.08.2019 Lara Liedloff beim FIS Jugend-Cup  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

1. Steinbach Skiroller- & Inliner Messerpokallauf

25.09.2019

Seit einigen Jahren geht die Zahl der Skirollerläufer stetig zurück, sodass die Entscheidung den Verantwortlichen des WSV Steinbach nicht leicht viel, in diesem Jahr wieder einen Skirollerlauf auszutragen. Um mehr Teilnehmer zu begeistern, wurde erstmals ein Inlinerlauf mit ins Programm aufgenommen. Das diese Entscheidung richtig war, zeigten dann auch die Starterzahlen. 36 Teilnehmern auf Skirollern standen 49 Teilnehmer auf Inlinern gegenüber. Zu den bekannten Strecken der Skiroller-Teilnehmer von 3,8 und 5,4 km kam noch eine 700 m und 2,4 km Strecke der Inliner-Läufer hinzu. Eine kurzfristige Änderung des Starts für die lange Inliner-Strecke sorgte für leichte Verwirrung, sodass 7 Teilnehmer versehentlich vom Startpunkt der 3,8 km Skiroller-Läufer auf die Strecke gingen.

 

Die Bedingungen waren nahezu perfekt, strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen sorgten sowohl bei den Teilnehmern, Trainern, Betreuern und Zuschauern als auch den Organisatoren für gute Stimmung.

 

Den Sieg auf der Hauptstrecke von 5,4 km holte sich Peter Riedl vom TSV Carlsgrün vor Jacob Otto (SV Medizin Bad Liebenstein) und Torsten Schreier (TSG/WSC 07 Ruhla).

Am Schnellsten auf den 3,8 km war Paul Schüßler (TSG/WSC 07 Ruhla) vor Lotta-Luisa Riechel (WSV Steinbach 1907) und Bjarne Stolz (TSG/WSC 07 Ruhla).

Die 700 m Inliner gewann Erik Schreier(TSG/WSC 07 Ruhla) vor Maja Dietzel (WSV Brotterode) und Paula-Lotta Pfauch (FSV Gotha)

Tom Weigel vom WSV Steinbach gewann den Lauf auf der 2,4 km Strecke vor Maximilian Zapf (TSG/WSC 07 Ruhla) und Paula Hommel (TSV 1883 Benshausen)

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen, vielleicht schon beim Steinbacher Schneeschuh-Messerpokallauf, oder dem Marathoncross um den Messerpokal.

 

 

Foto: Quelle: STZ / H. Matz